Automotive Anwendungsgebiete

Automotive verbindet die gesamte Zulieferungsindustrie der Automobilbranche. Der Begriff umfasst alle Aktivitäten in diesem Bereich, die die Zulieferung von Produkten oder Dienstleistungen betreffen. In der Automobilfertigung gelten spezielle Anforderungen an die Qualität und Herstellungsprozesse. Außerdem müssen Vorsorgemaßnahmen gewährleistet werden, wie beispielsweise die Bereitstellung eines Vorrates von Ersatzteilen.

Um all diese Anforderungen erfüllen zu können, findet von den Fahrzeugherstellern teilweise ein Outsourcing statt. Sogenannte Original Equipment Manufacturer (OEM) sind dann für die Herstellung von einzelnen Komponenten verantwortlich und liefern diese direkt in die Werke der Automobilhersteller. Dort werden sie in die Neufahrzeuge eingebaut. Die OEM-Hersteller dürfen diese Produkte nicht separat vertreiben, sondern sind in der Regel dazu verpflichtet, die Komponenten nur exklusiv an den Fahrzeughersteller zu verkaufen.

Neben der Zulieferung von Produkten umfasst der Automotive-Sektor auch die damit verbundenen Dienstleistungen wie den Verkauf, die Vermietung oder die Reparatur von Fahrzeugen. Unser Unternehmen hat sich bereits seit 2017 mit dem IATF 16949 - Standard zertifiziert und ist somit ein qualifizierter Hersteller von OEM-Produkten. Durch die Auditierung unserer Entwicklungs- und Arbeitsprozesse können Teile unserer Produktpaletten ohne Eingangsprüfverfahren direkt eingesetzt werden. Außerdem erreichen unsere Module ein hohes Maß an Qualität und Zuverlässigkeit. MRS ist bereits in mehreren Sektoren des Automotive-Bereichs vertreten, wie beispielsweise in Serienausstattungen, Sonderausstattung, dem Tuning und der Nachrüstung.

Automotive Kategorien

Sonderausstattung Automotive

Sonderausstattung

Zu der Sonderausstattung gehören jene Funktionalitäten, die nicht in der normalen Serienproduktion enthalten sind. Typische Beispiele hierfür sind ein Allradantrieb, Tempomat, Sitzheizung oder auch die Anhängersteuerung. Hierfür können unsere Produkte flexibel an die jeweiligen Kundenanforderungen angepasst werden.


Serienausstattung Automotive

Serienaustattung

Zur Serienausstattung zählen alle Komponenten und Funktionalitäten, die zur Grundausstattung eines Fahrzeuges gehören, das in Serie gefertigt wird. Im Gegensatz zur Sonderausstattung wird bei diesen Produkten kein Aufpreis verlangt.


Nachrüstung Automotive

Nachrüstung

Unter Nachrüstungen werden verschiedene An- und Aufbauten verstanden, die nachträglich einem Fahrzeug hinzugefügt werden. Typische Beispiele wären spezielle Beleuchtungen und Sirenen für Notfallfahrzeuge oder Umbauten innerhalb von Fahrschul- oder Behindertenfahrzeugen. Für diese Arten der Nachrüstungen eignen sich besonders unsere CAN Relaisboxen oder das CAN Gateway Modul.


Tuning Automotive

Tuning

Beim Tuning werden Personenkraftwagen, Lastkraftwagen oder auch Motorräder individuell verändert. Das Ziel ist eine Verbesserung der Leistung, des Aussehens oder der Akustik des Fahrzeuges.