CC16WP

Die CC16WP ist unsere neueste und beste CAN I/O Generation. Das Kernstück, der 32-Bit-Prozessor, liefert Ihnen mehr Rechenleistung und schnellere Rechenzykluszeiten. Sie profitieren zudem von einer leistungsfähigeren Gateway-Funktionalität sowie komplexen Programmierungsmöglichkeiten für Ihre Anwendungen.

Durch die enorm hohe Flexibilität der Multifunktionseingänge ist die neue CAN I/O für die verschiedensten, branchenübergreifenden Einsatzgebiete bestens gewappnet für Ihre Applikation. Die eigene Versorgungsspannung kann intern über die Klemme 30 gemessen werden, ohne einen weiteren Pin belegen zu müssen. Das bewährte perfekt dimensionierte CAN I/O Gehäuse für enge Einbauräume und der Stecker der WP-Serie wurden beibehalten. Dadurch kann weiterhin eine hohe Schutzklasse, die IP 6K6, erreicht werden. Durch die Pinkompatibilität zur WP PRO V2 ist die Möglichkeit für ein einfaches Performance-Upgrade gegeben.

Nutzen Sie die CAN-Steuerung als I/O Modul in einem CAN-Netzwerk sowie auch als eigenständige und intelligente SPS. Mit unserem neuen Softwaretool MRS Applics Studio können Sie die Funktionen selbst, schnell und einfach programmieren.

Technische Fakten:

  • NXP S32K-Prozessor
  • 16 Ein- / Ausgangskanäle
  • 6 analoge Eingänge umschaltbarer Messbereich 0–16 V / 0–32 V
  • Zuschaltbarer Pull-Up Widerstand 1k Ohm
  • Zuschaltbare Stromsenke 330 Ohm
  • 8 I/Os
  • 8 stromgeregelte PWM-Ausgänge 9–30 V
  • 1 CAN-Schnittstelle, optional auch CAN FD fähig
  • 2. Schnittstelle: Optionale LIN-Schnittstelle, 2. CAN-Schnittstelle oder RS232-Schnittstelle
  • CAN/LIN Wake-Up-Funktion
CAN I/O - CC16WP
Großer Speicher

Großer Speicher

512 KB Flash und 64 KB SRAM

Mehr Leistung

Mehr Leistung

Schnelle Rechenleistung durch 32-Bit-Prozessor

Flexible Anwendungen

Flexible Anwendungen

Allrounder dank Multifunktionseingänge