Impulsrelais einstellbar 24 V

1.022.21x.xx (Bestellvariante wählen)

Im­puls­re­lais ein­stell­bar wer­den ein­ge­setzt, wenn Ver­brau­cher für einen zeit­lich de­fi­nier­ten Be­reich ein- oder aus­ge­schal­tet wer­den sol­len. Zur Aus­wahl ste­hen stan­dard­mä­ßig fünf Zeit­be­rei­che (siehe Bestellvarianten). In­ner­halb des ge­wähl­ten Zeit­be­reichs kann die Im­puls­zeit via Poti ge­än­dert wer­den. An­de­re Zeit­be­rei­che rea­li­sie­ren wir auf An­fra­ge. Bitte geben Sie bei der Be­stel­lung den ge­wünsch­ten Zeit­be­reich an. Schalt­bild S1: An Klem­me 30 wird Be­triebs­span­nung an­ge­legt. Wird an Klem­me 15 die Span­nung kurz oder per­ma­nent an­ge­legt, zieht das Re­lais un­mit­tel­bar für die ein­ge­stell­te Zeit an und fällt da­nach wie­der ab. Schalt­bild S2: An Klem­me 87z wird Be­triebs­span­nung an­ge­legt. Wird an Klem­me 15 Span­nung kurz oder per­ma­nent an­ge­legt, zieht das Re­lais un­mit­tel­bar für die ein­ge­stell­te Zeit an und fällt da­nach wie­der ab. Wird die An­steue­rung an Kl.15 vor Ab­lauf der Zeit weg­ge­nom­men, fällt das Re­lais so­fort ab. An­steue­rung und Kon­tak­te sind von­ein­an­der ge­trennt und kön­nen somit in eine Ver­knüp­fungs­ket­te ein­ge­reiht wer­den. Alle Schalt­bil­der: Die Dauer des An­steu­er­si­gnals hat kei­nen Ein­fluss auf die Dauer des Aus­gangs­im­pul­ses (d.h. das Re­lais ist nicht nach­trig­ger­bar). Die ge­naue Im­puls­län­ge kann mit dem Poti in­ner­halb des ge­ge­be­nen Zeit­in­ter­valls ein­ge­stellt wer­den. Ge­häu­se­for­men fin­den Sie im Ka­pi­tel Ge­häu­se und Grund­kör­per.

BezeichnungWert
Abmessungen 30 × 30 × 40 mm
Gehäusematerial Kunststoff
Typengenehmigungsnummer 03 3218
Typengenehmigung e1 – 72/245/EWG
Anzahl Pins 5
Betriebsspannung 24 V
BezeichnungWert
Anzahl Pins 5
Relaisausgänge 1
Prozessorfamilie Texas Instruments MSP 430
Prozessor 16-Bit
Temperaturbereich -40 bis 85 °C
Schutzart IP53
Betriebsspannung 24 V
Max. Ausgangsstrom (87, 87a) 15 A
Ruhestrom (24V) 250 µA
Impulszeit Nach Kundenwunsch
Programmiersystem MRS Realizer
Bezeichnung Typ Ausführung Anschlussbild Bestell-Nr.
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Individueller Zeitbereich (siehe unten) S1 1.​022.215.​xx
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Zeitbereich 0,5 - 5 Sekunden S1 1.​022.215.​01
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Zeitbereich 1 - 30 Sekunden S1 1.​022.215.​02
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Zeitbereich 0,5 - 60 Sekunden S1 1.​022.215.​03
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Zeitbereich 30 - 900 Sekunden S1 1.​022.215.​04
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V A Zeitbereich 0,5 - 4000 Sekunden S1 1.​022.215.​05
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Individueller Zeitbereich (siehe unten) S2 1.​022.214.​xx
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Zeitbereich 0,5 - 5 Sekunden S2 1.​022.214.​01
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Zeitbereich 1 - 30 Sekunden S2 1.​022.214.​02
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Zeitbereich 0,5 - 60 Sekunden S2 1.​022.214.​03
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Zeitbereich 30 - 900 Sekunden S2 1.​022.214.​04
Im­puls­re­lais einstellbar 24 V C Zeitbereich 0,5 - 4000 Sekunden S2 1.​022.214.​05
Benötigtes ZubehörArtikelnummer
Programmiertool MRS Realizer 1.​100.​000.​01
Einstecklasche für Gehäuse 1.​017.​080.​00
Stecksockel ST FL 9pol. 5 x 6.3 / 4 x 2.8 1.​017.​002.​00
Flachsteckhülse zum Einrasten 2,8 mm 0,5 – 1,0 mm² 105292
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,0 mm² 102355
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,5 – 2,5 mm² 103064

Wie schnell ist die Schaltzeit am Ausgang ab einem Triggereingang?

Die interne Schaltzeit beträgt 50 ms

Leitfaden zur Anfrage oder Bestellung eines individuellen Zeitbereiches

  1. Variante mit xx anfragen oder bestellen    (Beispiel: 1.​022.215.​xx)
  2. Bei der Anfrage oder Bestellung individuellen Zeitbereich angeben    (Beispiel: 5 Sekunden - 10 Sekunden)