Schrittschaltrelais M1 kompakt 12 V

1.001.18x.00 (Bestellvariante wählen)

An­wen­dungs­be­reich von Schritt­schalt­re­lais kom­pakt ist das Ein- und Aus­schal­ten von Ver­brau­chern über Tast­be­trieb. Schalt­bild S1: Mit dem Schritt­schalt­re­lais kom­pakt kann ein Ver­brau­cher über einen Tas­ter ge­schal­ten wer­den. Wird an Klem­me 15 ein po­si­ti­ver / ne­ga­ti­ver Im­puls an­ge­legt, schal­tet das Re­lais und hält sich selbst. Mit einem wei­te­ren Im­puls wird wie­der ge­schal­tet. (Strom­stoss­schal­ter bzw. Togg­le-Flip-Flop). Die Klem­me 15 ist ent­prellt. Schalt­bild S2: Die Kon­tak­te sind ge­trennt von der An­steue­rung und kön­nen daher in Ver­knüp­fun­gen ein­ge­setzt wer­den. Bei die­ser Va­ri­an­te ist der Re­lais­kon­takt kom­plett po­ten­ti­al­frei und somit in der Lage Wech­sel­span­nung zu schal­ten. Ge­häu­se­for­men fin­den Sie im Ka­pi­tel Ge­häu­se und Grund­kör­per.

BezeichnungWert
Abmessungen 30 × 30 × 30 mm
Gehäusematerial Kunststoff
Typengenehmigungsnummer 04 7281
Typengenehmigung E1 - ECE R10
Anzahl Pins 5
Betriebsspannung 12 V
BezeichnungWert
Anzahl Pins 5
Relaisausgänge 1
Prozessor 8-Bit
Temperaturbereich -40 bis 85 °C
Schutzart IP53
Betriebsspannung 12 V
Max. Ausgangsstrom (87, 87a) 30 A
Ruhestrom (12V) 1 mA
Programmiersystem MRS Realizer
Bezeichnung Typ Ausführung Anschlussbild Bestell-Nr.
Schrittschaltrelais M1 12 V 30 A A Positive Flankensteuerung S1 1.​001.​181.​00
Schrittschaltrelais M1 12 V 30 A A Negative Flankensteuerung S1 1.​001.​182.​00
Schrittschaltrelais M1 12 V 30 A B Positive Flankensteuerung S2 1.​001.​183.​00
Schrittschaltrelais M1 12 V 30 A B Negative Flankensteuerung S2 1.​001.​184.​00
Benötigtes ZubehörArtikelnummer
Programmiertool MRS Realizer 1.​100.​000.​01
Stecksockel ST FL 9pol. 5 x 6.3 / 4 x 2.8 1.​017.​002.​00
Steckerpaket wasserdichter Stecksockel 30 mm 300047
Flachsteckhülse zum Einrasten 2,8 mm 0,5 – 1,0 mm² 105292
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,0 mm² 102355
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,5 – 2,5 mm² 103064