Spannungswächter 12 V

1.008.1xx.xx (Bestellvariante wählen)

Die 12 V Spannungswächter werden zur Bereichsüberwachung verwendet. Der Span­nungs­wäch­ter schal­tet Ver­brau­cher bei Über- oder Un­ter­schrei­ten be­stimm­ter Schwel­len­span­nun­gen an Klem­me 15 ab. Die Stan­dard­wer­te sind bei 12 V 11,5 V/ 12,5 V und bei 24 V 23,5 V/24,5 V. Die Span­nungs­schwel­len kön­nen auch frei ge­wählt wer­den - bitte bei der Be­stel­lung an­ge­ben. Ver­zö­ge­rungs­zei­ten sind eben­falls mög­lich. Die Be­reichs­über­wa­chung (Fens­ter­kom­pa­ra­tor) schal­tet Ver­brau­cher ein oder aus, wenn sich die Span­nung in einem be­stimm­ten Be­reich be­fin­det. Bitte geben Sie bei der Be­stel­lung den ge­wünsch­ten Be­reich an. Ge­häu­se­for­men fin­den Sie im Ka­pi­tel Ge­häu­se und Grund­kör­per.

BezeichnungWert
Abmessungen 30 × 30 × 40 mm
Gehäusematerial Kunststoff
Typengenehmigungsnummer 05 8091
Typengenehmigung e1 - 72/245/EWG
Betriebsspannung 12 V
Anzahl Pins 5/6
BezeichnungWert
Prozessorfamilie Texas Instruments MSP 430
Prozessor 16-Bit
Temperaturbereich -40 bis 85 °C
Schutzart IP53
Betriebsspannung 12 V
Ruhestrom (12V) 250 µA
Programmiersystem MRS Realizer
Anzahl Pins 5/6
Grenzdauerstrom 10A/15A (Ö/S)
Max. Schaltspannung 75 VDC (S2)
Bezeichnung Typ Ausführung Anschlussbild Bestell-Nr.
Un­ter­span­nungs­wäch­ter 12 V A Span­nungs­schwel­len: 11,5 V / 12,5 V S1 1.​008.​100.​00
Un­ter­span­nungs­wäch­ter 12 V A Individueller Spannungsbereich (siehe unten) S1 1.​008.​100.​xx
Über­span­nungs­wäch­ter 12 V A Span­nungs­schwel­len Stan­dard: 11,5 V / 12,5 V S1 1.​008.​126.​00
Über­span­nungs­wäch­ter 12 V A Individueller Spannungsbereich (siehe unten) S1 1.​008.​126.​xx
Über­span­nungs­wäch­ter 12 V B Span­nungs­schwel­len Stan­dard: 11,5 V / 12,5 V S2 1.​008.​156.​00
Über­span­nungs­wäch­ter 12 V B Individueller Spannungsbereich (siehe unten) S2 1.​008.​156.​xx
Be­reichs­über­wa­chung 12 V A Span­nungs­schwel­len Stan­dard: 11,5 V / 12,5 V S2 1.​008.​127.​00
Be­reichs­über­wa­chung 12 V A Individueller Spannungsbereich (siehe unten) S2 1.​008.​127.​xx
Be­reichs­über­wa­chung 12 V B Span­nungs­schwel­len Stan­dard: 11,5 V / 12,5 V S2 1.​008.​150.​00
Be­reichs­über­wa­chung 12 V B Individueller Spannungsbereich (siehe unten) S2 1.​008.​150.​xx
Benötigtes ZubehörArtikelnummer
Programmiertool MRS Realizer 1.​100.​000.​01
Einstecklasche für Gehäuse 1.​017.​080.​00
Stecksockel ST FL 9pol. 5 x 6.3 / 4 x 2.8 1.​017.​002.​00
Steckerpaket wasserdichter Stecksockel 40 mm 114265
Flachsteckhülse zum Einrasten 2,8 mm 0,5 – 1,0 mm² 105292
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,0 mm² 102355
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,5 – 2,5 mm² 103064

Können die Spannungsschwellen sowie die Verzögerungszeiten auch frei gewählt werden?

Ja das geht. Bitte bei der Bestellung die gewünschten Spannungsschwellen sowie Verzögerungszeiten angeben

Leitfaden zur Anfrage oder Bestellung eines individuellen Spannungsbereiches

  1. Variante mit xx anfragen oder bestellen    (Beispiel: 1.​008.​100.​xx)
  2. Bei der Anfrage oder Bestellung individuelle Spannungsschwellen angeben    (Beispiel: Ein: 11 V / Aus: 13 V)