Steuerung M1 12 V

1.028.10x.xx (Bestellvariante wählen)

Die Steue­rung M1 mit einer Betriebsspannung von 12 V ist ein klei­ne, leis­tungs­star­ke und kos­ten­güns­ti­ge Steue­rung. Neben dem kom­pakten Zeit­re­lais gibt es in die­ser Kom­pakt­ver­si­on ein Im­puls­re­lais, ein Schritt­schalt­re­lais, einen Blink­ge­ber sowie an­de­re Funk­tio­nen auf An­fra­ge. Die ge­nann­ten Funk­tio­nen sind stan­dard­mä­ßig hin­ter­legt und müs­sen nur noch kon­fi­gu­riert und pa­ra­me­triert wer­den. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen die Stan­dard­funk­tio­nen auch di­rekt be­stellt wer­den.

BezeichnungWert
Gewicht 35 g
Abmessungen 30 × 30 × 30 mm
Gehäusematerial Kunststoff
Steckertyp Flachstecker 6,3 mm, Flachstecker 2,8 mm
Ein-/Ausgänge (gesamt) 2
Betriebsspannung 12 V
Schutzart IP53
Typengenehmigungsnummer 04 7281
Typengenehmigung E1 - ECE R10
BezeichnungWert
Anzahl Pins 6
Ein-/Ausgänge (gesamt) 2
Eingänge (gesamt) 1
Eingänge (digital) 1
Ausgänge (gesamt) 1
Prozessorfamilie Texas Instruments MSP 430
Prozessor 16-Bit
Temperaturbereich -40 bis 85 °C
Schutzart IP53
Betriebsspannung 12 V
Ruhestrom (12V) 1 mA
Programmiersystem MRS Realizer
Grenzdauerstrom 30 A (bei 85°C, 8h)
Max. Schaltspannung 75 VDC
Bezeichnung Typ Anschlussbild Bestell-Nr.
Steue­rung M1 kom­pakt OR1 12 V A S1 1.​028.​101.​00
Steue­rung M1 kom­pakt OR1 12 V B S2 1.​028.​102.​00
Steue­rung M1 kom­pakt OR1 12 V C S3 1.​028.​103.​00
Benötigtes ZubehörArtikelnummer
Programmiertool MRS Realizer 1.​100.​000.​01
Stecksockel ST FL 9pol. 5 x 6.3 / 4 x 2.8 1.​017.​002.​00
Flachsteckhülse zum Einrasten 2,8 mm 0,5 – 1,0 mm² 105292
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,0 mm² 102355
Flachsteckhülse zum Einrasten 6,3 mm 1,5 – 2,5 mm² 103064