MRS Electronic Starter Kit Leihaktion

MRS Electronic Leihaktion – MRS Starter Kit leihen und loslegen!

Haben Sie ein Auge auf eine unserer Steuerungen geworfen? Sind Sie neugierig auf die Technik der neuen CC16WP? Wir haben Ihnen eine exklusive Auswahl unserer besten Produkte zusammengestellt. Leihen und testen Sie diese im praktischen Starter Kit mit Software, Programmierkabel und vielem mehr ab sofort. Und das ganze 6 Wochen lang. 

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild – im Büro oder Homeoffice. Jetzt Kontaktformular mit Ihren gewünschten MRS Starter Kits ausfüllen und testen! 

Die Aktion gilt bis zum 31.05.2020. Nur für Geschäftskunden.


CC16WP

CC16WP

Die CC16WP ist die neueste und beste CAN I/O Generation von MRS Electronic. Das Kernstück, der 32-Bit-Prozessor, liefert Ihnen mehr Rechenleistung und schnellere Rechenzykluszeiten. Sie profitieren zudem von einer leistungsfähigeren Gateway-Funktionalität sowie komplexen Programmierungsmöglichkeiten für Ihre Anwendungen.

Technische Fakten:

  • 6 Multifunktionseingänge
  • 8 stromgeregelte PWM-Ausgänge
  • LIN-Schnittstelle und 2. CAN-Schnittstelle
  • CAN/LIN Wake-Up-Funktion

Zur CC16WP

 


Programmiertool Applics Studio

Das MRS Applics Studio ist das neue Programmiertool für vernetzte Steuerungen unserer neuen 32-Bit-Generation – aktuell unsere CC16WP. Mit der eigen entwickelten grafischen Programmierumgebung und den verbesserten Programmiermöglichkeiten ist es noch einfacher Ihre Applikation zu programmieren. Die Dokumentation finden Sie online unter: applics.dev

Zum Applics Studio

Programmiertool Applics Studio

MicroPlex 7X

MicroPlex

MicroPlex ist der kleinste CAN-Controller mit der höchsten Integrationsdichte. Auf der Grundfläche zweier Micro 280-Relais und einem Drag-and-Drop-Konfigurationstool können Sie auch auf einfachstem Wege eigene, CAN-Bus-fähige Stromverteilungssysteme bauen. Die Steuerung gibt es in den Varianten – 7X, 7H und 7L.

Technische Fakten:

  • CAN-Schnittstelle nach ISO11898-5
  • CAN Wake-Up-Funktion: Eintreffende CAN-Nachrichten wecken das Modul aus dem Standby auf
  • Kompaktes ISO 280 Gehäuse

Zur MicroPlex


CAN I/O SPS WP PRO V2

Die vielseitige CAN I/O SPS Waterproof PRO V2 ermöglicht Ihnen einen sehr flexiblen, branchenübergreifenden Einsatz, auch durch die hohe Schutzklasse IP6K6. Durch das perfekt dimensionierte Gehäuse kann die Steuerung auch in engen Einbauräumen verwendet werden. Programmierbar mit unserem Softwaretool MRS Developers Studio.

Technische Fakten:

  • 16 Ein- / Ausgangskanäle
  • 6 analoge Eingänge 
  • 8 I/Os
  • 1 CAN-Schnittstelle

Zur CAN I/O SPS WP PRO V2

CAN I/O SPS Waterproof PRO V2

Micro Gateway

Micro Gateway

Das Micro Gateway ist ein kompaktes Gateway für automotive Anwendungen. Durch seine geringe Baugröße und die einfache Montage bietet es vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Das Gateway im 30 x 30 x 50 mm Kunststoffgehäuse bietet vier verschiedene Bestückungsvarianten.

Technische Fakten:

  • 1 anaolger Eingang 
  • Freescale HCS12 Prozessor
  • 2 CAN Bus Schnittstellen
  • 2 LIN Schnittstellen

Zum Micro Gateway


Micro SPS CAN

Die Micro SPS CAN ist eine Steuerung für automotive Anwendungen. Freie Konfigurier-, Parametrier- und Programmierbarkeit bieten viele Einsatzmöglichkeiten im Kfz-Bereich. Ansteuerung und Auslesen über CAN-Bus (ISO 11898-2). Freescale Prozessor mit Flash-Technologie. Programmierbar über unser Soft­waretool MRS Developers Studio. 

Technische Fakten:

  • 4 Ein- / Ausgangskanäle
  • 3 analoge Eingänge
  • 1 CAN-Schnittstelle
  • IP53

Zur Micro SPS CAN

Micro SPS CAN

CAN Relais Box

CAN Relais Box

Nutzen Sie die CAN Relais Box um potenzialfreie Schaltausgangssignale zu schalten. Die Signalpotenziale werden individuell für Ihre Applikation festgelegt. Die 12 potenzialfreien Relais werden über CAN-Botschaften aktiviert und deaktiviert. Das Modul kann als eigenständige SPS oder als I/O-Modul in ein Netzwerk integriert werden.

Technische Fakten:

  • 13 analoge Eingänge
  • 12 Ausgänge
  • 1 CAN Bus Schnittstelle

Zur CAN Relais Box


PROP CAN

Das Proportionalventilsteuergerät mit CAN-Bus dient zur Durchflussmengenregelung eines Proportionalventils. Er wird für viele hydraulische Anwendungen benötigt. CAN High- oder Low-Speed, alternativ RS485, ermöglicht den Datenaustausch zwischen den Modulen und gewährleistet eine einfache Integration in bestehende Systeme.

Technische Fakten:

  • 3 Ein- / Ausgangskanäle
  • 2 analoge Eingänge
  • 1 CAN-Schnittstelle

Zum PROP CAN

PROP CAN

Micro SPS CAN

Micro SPS CAN 4 ANA

Die Micro SPS CAN 4 ANA bietet mit 4 analogen Ein-und Ausgängen viele Einsatzmöglichkeiten. Die I/O´s können als bis zu 4 Analogausgänge für Strom von 0 bis 24 mA und Spannungen von 0 bis 10 V, oder als bis zu 4 Analogeingänge konfiguriert werden. 2 der 4 I/O`s können als Frequenzeingänge konfiguriert werden.

Technische Fakten:

  • 4 analoge Ein- und Ausgänge
  • 4 I/O´s
  • 1 CAN Bus Schnittstelle

Zur Micro SPS CAN 4 ANA


Micro SPS CAN 4 I/O

Die Micro SPS CAN 4 I/O ist eine Steuerung für automotive Anwendungen. Ansteuerung und Auslesen erfolgen über den CAN-Bus. Die Kleinsteuerung hat 4 Input/Outputs, die als Ein- oder Ausgang programmiert werden können. Das CAN-Bus Modul hat einen analogen Eingang und kann in ein vorhandenes CAN-Bus Netzwerk implementiert werden.

Technische Fakten:

  • 5 analoge Eingänge
  • 4 I/Os
  • 1 CAN-Schnittstelle

Zur Micro SPS CAN 4 I/O

Micro SPS CAN 4 I/O

Programmiertool MRS Developers Studio

Programmiertool MRS Developers Studio

Das MRS Developers Studio wurde für die Programmierung unserer CAN Produkte entwickelt. Die Programmierung erfolgt grafisch oder bei komplexen Applikationen in „C-Code“ über die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Alle CAN Produkte verfügen über einen CAN Bootloader, der dauerhaft auf den Modulen aktiv ist.

Zum Developers Studio


MRS Electronic Produkt ausleihen

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus
Versandadresse